Ein lebendiger Sichtschutz

Wer einen lebenden Sichtschutz möchte, ist gut beraten, denn nicht jeder mag kalte Zäune oder kühle Mauern in seinem Vorgarten haben. Es kann einiges für das ökologische Gleichgewicht getan werden, denn in einer Hecke können sich Lebewesen gut verstecken und sogar nisten.

Es gibt einige Arten, die ausgesucht werden können, darunter fallen immergrüne Gewächse, genauso wie Wildwachsende oder sogar Nadelhecken. Es können auch gut gemischte Hecken angepflanzt werden, je nach Geschmack. Jeder der in den Sommermonaten etwas Blühendes haben möchte, sollte einen gemischten Sichtschutz bevorzugen, dann ist eine Blütenvielfalt garantiert.

Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Es gibt eine Vielzahl an Heckenpflanzen, aber einige eignen sich besonders gut. Dazu zählt unter anderem die Konifere. Sie sollte allerdings einen windgeschützten Platz bekommen, der in der Sonne oder wahlweise im Halbschatten liegt. Die Wuchshöhe beträgt bis zu zehn Meter und sie sollte einmal pro Jahr geschnitten und gedüngt werden.

Weiterlesen

Tipps und Tricks für den Alltag – Aufkleber abbekommen

Wir kennen dieses Problem und das nur zu gut: Ein wunderschönes Glas, das man aufbewahren möchte und dann geht der blöde Aufkleber vom vorherigen Produkt nicht davon ab. Nicht immer funktioniert es, das Glas für eine lange Zeit in Spülwasser einzuweichen. Und was soll man machen, wenn es sich um einen größeren oder empfindlichen Gegenstand handelt, der Spülwasser nicht verträgt?

Den Aufklebern an den Kragen

Warum haften einige Aufkleber eigentlich so schrecklich? Für diesen Zustand sind verschiedene Auslöser zuständig: Auf glattem Untergrund wie Glas oder Metall hat jeder Aufkleber ein leichtes Spiel und haftet besonders gut. Handelt es sich um einen Papieraufkleber, so reißt dieser beim Versuch ihn abzumachen schneller ein als ein Plastikaufkleber. Nicht jeder Kleber ist wasserlöslich. Es gibt auch alkohol- oder fettlösliche Klebstoffe. Leider weiß man dies nicht vorher. Am einfachsten sind Schmelzklebstoffe zu lösen, da sie lediglich erwärmt werden müssen.

Weiterlesen

Fliegengitter für Ihre Türen und Fenster

Fliegengittertür und Fliegengitterfenster in in den verschiednenen Qualitätsmerkmalen- der Insektenschutz für jeden

Insekten Schutz ist ein wichtiges Anliegen wenn es auf die Frühlingsmonate und die ersten Sonnentage zu geht. Schnell erwachen Fliegen und Insekten aus dem Winterschlaf und nehmen Kurs auf Fenster und Balkontüren, um sich ein neues Quartier zu suchen.

Ein guter Insektenschutz in Gestalt eines Fliegengitter kann helfen, die lästigen Ungeziefer draußen zu halten. Dank des Insektenschutz lassen sich Krabbeltiere aus den Räumen und aus der Umgebung der Bewohner halten. Fenster und Terrassentüren lassen sich mit dem geeigneten Insektenschutzgitter hervorgend für den Insektenschutz ausstatten. Dafür gibt es eine spezielle Fliegengitter Tür im Baumarkt. So eine Fliegengittertür bietet Schutz für die Tür zum Garten und natürlich auch bei der Balkon-Tür. Wer ein wenig im Internet sucht, erwirbt solch eine Fliegengitter Tür bereits für ein paar Euros.

Weiterlesen

Berücksichtigen Sie beim Hausbau Hausanschlüsse

Für ein Ein-oder Zweifamilienhaus ist ein Hausanschlussraum nicht zwingend. Die Anschlüsse können gegebenenfalls auch im Korridor platziert werden. Wenn man sie geschickt in Einbauschränken verschwinden lässt, hat man viel Platz gespart. Allerdings sollte man in diesem Fall sich mit dem Versorgungsunternehmen genau absprechen, denn es gibt Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Es ist vorteilhaft, sich diese Absprachen schriftlich bestätigen zu lassen, denn von der Planung des Hauses bis zur Ausführung der Anschlüsse vergehen mehrere Monate. Es kann vorkommen, dass man dann mit einem anderen Kollegen des Unternehmens zu tun hat, der eventuell eine andere Meinung als sein Vorgänger hat. Wenn man in diesem Fall kein Schriftstück in der Hand hat, kann es zu Komplikationen kommen.

Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen sind Techniker, die vor allem ihre technischen Interessen vertreten. Dabei möchten Sie es sich möglichst einfach machen. Hier kann es vorkommen, dass Diskussionen und Streitereien nicht ausbleiben. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.
Optimal ist ein Anschlussraum, der nebenbei auch als Abstellraum genutzt werden kann.

Weiterlesen